Baubiologie - Was ist das...?

BaubiologInnen befassen sich mit der Wechselwirkung zwischen dem Bauwerk und dem Phänomen Leben.
“Man sieht oft etwas hundert mal, tausend mal, ehe man es zum aller ersten mal wirklich sieht!”
Christian Morgenstern

Weiterlesen

Innenwärmedämmungen

Bei Dämmungen im Innenbereich ist es wichtig, dampfdiffusionsfähige Materialien zu verwenden, die einerseits eine isolierende Wirkung haben und andererseits hydrophil sind und dadurch die Fechtigkeit in der Mauer und im Wohnraum regulieren können. - Damit kann sehr oft eine parzielle Schimmelbildung verhindert werden.

Naturbaustoffe

Aus ökologischen und gesundheitlichen Gründen sollten nur Naturfarben verwendet werden!

In Schlafräumen, Esszimmern und Küchen sollte man darauf achten, natürliche Produkte zu verwenden, da Lösungsmitteldämpfe, Fungizide, Biozide und andere giftige Inhaltsstoffe hier nicht nur eingeatmet werden, sondern auch in Kleidung und Lebensmittel eindringen.

Weiterlesen

Schimmelsanierungen

Als Eidg. Baubiologe SIB habe ich oft mit Schimmelschäden in Innenräumen zu tun. Ein Pilzbefall ist nicht nur optisch unschön; die Gefahren von Pilzsporen in der Raumluft und deren Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen sollten ernst genommen werden.

Weiterlesen

Jürg Wülser

Geschäftsführer
Eidg. Baubiologe SIB

Natel 079 205 81 73
Tel./Fax 052 223 13 23
Im Hölderli 26
8405 Winterthur
wuelser@malerei-wuelser.ch

Peter Manhart

Stv. Geschäftsführer
Vorarbeiter SMGV

Natel 079 671 61 31
Tel./Fax 052 223 13 23
Im Hölderli 26
8405 Winterthur
manhart@malerei-wuelser.ch